banner-heizungsnotdienstkoeln-1

Heizkörper Heizung Entlüften

Heizkörper entlüften – So wird eine Heizung entlüftet

Wenn es im Heizkörper gluckert oder der Heizkörper trotz aufgedrehten Ventils kaum Wärme abgibt, dann kann es erforderlich sein, die Heizung zu entlüften.

entluefterschluessel1. Sie brauchen dafür einen speziellen Entlüftungsschlüssel, erhältlich im Baumarkt oder im Sanitär-Fachgeschäft.
Oder fragen Sie Ihren Nachbarn.

2. Stellen Sie, wenn möglich, die Umwälzpumpe für das Heizwasser ab und warten eine Weile. So wird die Luft nicht ständig im System herumgewirbelt, das hilft.

Heizung entluften

3. Nehmen Sie ein geeignetes kleines Gefäß, etwa einen Joghurtbecher. An der dem Heizkörperventil entgegengesetzten Seite befindet sich seitlich oben ein Entlüftungsventil.

4. Drehen Sie das Entlüftungschlüsselchen eine viertel bis eine halbe Drehung im Gegenuhrzeigersinn, also nach links. Spätestens jetzt sollten Sie das Zischen der entweichenden Luft hören. Falls nicht, dann drehen Sie noch etwas weiter. Vorsicht, nicht zu weit, dann fällt die Schraube raus.

CIMG44725. Warten Sie so lange, bis Wasser austritt und keine Blubbergeräusche mehr zu hören sind. Dann zudrehen!

6. Prüfen Sie vorsichtshalber auch die anderen Heizkörper in Ihrer Wohnung.

7. Dann die Umwälzpumpe wieder einschalten und den Wasserdruck kontrollieren.

Wenn es erforderlich ist Wasser nachzufüllen, dann sehen sie HIER, wie es geht.

Falls Ihre Heizung nicht richtig heizt, fragen Sie uns. Wir helfen gern und schnell.

Frage an den Heizungsfachmann in Köln